produkte

brandschutz

Für manuelle oder motorisch öffnende Brandschutztore mit und ohne Schliessgewicht.

Typische Anwendungen sind:

  • Brandschutzschiebetore ein- und beidseitig öffnend, auch in Teleskopbauart
  • Brandschutzhubtore, welche vorwiegend als Förderanlagenabschlüsse eingebaut werden (FAA- Abschlüsse)
  • Spezielle Brandschutztore in beengten Einbausituationen ohne Schliessgewicht
  • einfache, manuelle Schiebetore welche nur im Brandfall schliessen damit die RWA-Anlage gezielt Frischluft zuführen kann oder Rauch entweichen kann.

Die einfach aufgebauten und robusten Schliesseinrichtungen lassen sich praktisch in jeder Einbaulage montieren. Sie können an bestehende Brandmeldeanlagen (BMA) angeschlossen werden oder lassen sich auch durch lokale Rauchmelder mit zusätzlicher Steuerung regeln.

GfA-FS-Torantriebe gleicher Ausprägung für vertikal öffnende Feuerschutz- Rolltore und Feuerschutz-Sektionaltore finden Sie unter: SP

Weitere Informationen auf der Herstellerwebsite: www.schnetz.de