produkte

kundenspezifisch

  • Sondersteuerung für zwei Flügeltore mit Bodenriegelansteuerung

    Sondersteuerung für zwei Flügeltore mit Bodenriegelansteuerung

  • Zwei Sondersteuerungen. Links mit einer zusätzlichen SPS für Signalverarbeitung und rechts mit einem Bodenriegelsteuergerät

    Zwei Sondersteuerungen. Links mit einer zusätzlichen SPS für Signalverarbeitung und rechts mit einem Bodenriegelsteuergerät

  • Sondersteuerung eingebaut im Schaltrank mit Feig FUZ Steuerung und Com-Modul für zweiflügliges Flügeltor

    Sondersteuerung eingebaut im Schaltrank mit Feig FUZ Steuerung und Com-Modul für zweiflügliges Flügeltor

  • Sondersteuerung eingebaut im Schaltrank mit Feig FUZ Steuerung und Com-Modul für zweiflügliges Flügeltor mit Bodenriegel

    Sondersteuerung eingebaut im Schaltrank mit Feig FUZ Steuerung und Com-Modul für zweiflügliges Flügeltor mit Bodenriegel

  • Sondersteuerung für eine Kranklappe mit einem Rolltor und eines Hallenkranes

    Sondersteuerung für eine Kranklappe mit einem Rolltor und eines Hallenkranes

  • Steuerung der Ein- & Ausfahrtsrolltore der Waschanlage mit der GfA TS 970 und der ROWI-TECH AG Mastersteuerung für Waschanlagen

    Steuerung der Ein- & Ausfahrtsrolltore der Waschanlage mit der GfA TS 970 und der ROWI-TECH AG Mastersteuerung für Waschanlagen

Sondersteuerungen kundenspezifisch

für Toranlagen und andere motorisch betätigte Gebäudeteile

Wir entwickeln, assemblieren und bauen Steuerungen exakt auf die gewünschte Funktion. Wenn Torabschlüsse Bestandteil von umfangreichen Sicherheits- oder Logistiksystemen sind bleiben in der Regel viele Anforderungen offen, die nicht über übliche Torsteuerungen abzudecken sind.

Unser grosser Erfahrungsschatz ermöglicht rasche Lösungsfindungsprozesse damit Ihre Problemstellung speditiv und kostengünstig gelöst wird. Speziell zu erwähnen sind Steuerungen für Tore bei den Eisenbahnen im Gleisbereich, Tore mit zusätzlichem Luftschott oder mit anzusteuernden Kranklappen sowie Steuerungen für Bergbahn- Tore aller Art.

Wenn immer möglich setzen wir Steuerungs- Einzelkomponenten ein welche bereits aus der Torbranche stammen und Einbauerklärungen für den jeweiligen Einsatzzweck besitzen. Diese können mit Logikelementen, Auswerte- und Steuerungskomponenten für andere Peripheriegeräte zu einer kompletten Funktionseinheit ergänzt werden.

Downloads