Torantriebe

KS Garagentorantriebe

  • KS-Torantrieb an einem Kipptor

    KS-Torantrieb an einem Kipptor

  • KS-Torantrieb - Mitnehmer Variante

    KS-Torantrieb - Mitnehmer Variante

  • KS-Torantrieb - an einem Kipptor mit der FST 75 XL Frequenzumformer Steuerung

    KS-Torantrieb - an einem Kipptor mit der FST 75 XL Frequenzumformer Steuerung

  • KS-Torantrieb - Montage Antrieb

    KS-Torantrieb - Montage Antrieb

  • KS-Torantrieb - an einem Einstellhallen Kipptor

    KS-Torantrieb - an einem Einstellhallen Kipptor

Wir bieten den hochwertigen Deckenschlepper- Torantrieb für höchste Anforderungen und für unbeschränkte Betätigungsfrequenzen.

Typische Anwendungen sind:

  • Einstellhallentore mit hohen Betätigungsfrequenzen und unbeschränkter Parkplatzanzahl.
  • Grosse und schwere Federzug- Kipptore für Doppel- und Dreifachgaragen.
  • Schwere Seilzugkipptore und Gegengewichts- Hubtore
  • Automatisierung von manuellen Schwingtore die nur 25-30mm Einbauluft zur Decke bieten an der, am höchsten ausschwingenden Stelle.

Wir haben den GfA SW- Deckenschlepper- Torantrieb auf die hiesigen Marktbedürfnisse weiterentwickelt. Es kommen ausschliesslich Komponenten und Werkstoffe bester Qualität zum Einsatz. Durch die massive Niederquerschnitt- Aluschiene, welche nur 21mm hoch ist und die insgesamt steife Bauweise ist dieser speziell für Tore mit problematischem Bewegungsablauf geeignet.
Weil die ganze Konstruktion praktisch spielfrei ist werden Schwingungen und Aufschaukeln minimiert so dass auch schwere Tore sauber und schnell stoppen und im Notfall reversieren.
Die Möglichkeit Getriebemotoren mit unterschiedlicher Drehzahl, Drehmoment und mit passenden Wegmessbereichen einzusetzen garantiert Ihnen eine optimale Abstimmung auf Ihre Toranlage.
Antriebssysteme dieser Leistungsklasse müssen immer und in jedem Einbaufall mit geeigneten Sicherheitseinrichtungen versehen werden.
Antriebssysteme mit reiner, elektronischer Kraftbegrenzung können in der Praxis an konventionellen Toranlagen nie personenschutzkonform eingestellt werden – der Kompromiss zwischen vollständigem Einklemmschutz mittels Kraftbegrenzung und störungsarmen Betrieb, unter allen im Tiefgaragenbereich herrschenden Bedingungen und über alle Jahreszeiten, ist leider nicht möglich.

Passende Torsteuerungen finden Sie unter: Torsteuerungen
Passende Absicherungsmassnahmen finden Sie unter: Sensorik

Downloads